Philips Hue Smart Button und Dimmschalter

Smarte Schalter und Knöpfe von Hue im Vergleich

Um die smarten Leuchtmittel im Hue Ökosystem zu steuern gibt es zum einen die Hue App. Zum anderen bietet Hue eine Reihe von Schaltern mit denen ein oder mehrere Leuchtmittel gesteuert werden können.

Im Wesentlichen gibt es drei aktuelle Schalter von Hue:

  • Dimmschalter
  • Smart Button
  • Hue Wandschalter Modul

Gucken wir uns die drei mal genauer an um herauszufinden, welcher Schalter zu welchem Einsatzgebiet passt.

Dimmschalter

Der Dimmschalter ist der Schalter, den ich am häufigsten verwende. Davon habe ich für jeden Raum einen. Er hat drei Schaltflächen, wobei die mittlere eine Wippe ist. Je nachdem ob du oben oder weiter unten auf die Wippe drückst, erhöhst oder verringerst du die Helligkeit. Die Wippe ist also für das Dimmen zuständig.

Die beiden beiden anderen Schalter sind der Ein/Aus Knopf (oben) und der Hue Knopf (unten).

Mit dem Ein/Aus Knopf schaltest du ein oder mehrere Leuchtmittel ein und aus. Welche das sind kannst du in der Hue App genau festlegen.

Der Hue Knopf ist dafür da zwischen voreingestellten Lichtszenen zu wechseln. Diese Szenen kannst du ebenfalls über die Hue app konfigurieren. Drückst du einmal auf den Hue Knopf, dann wird die erste Szene aktiviert. Drückst du zweimal hintereinander auf den Hue Knopf, dann wird zur zweiten Szene gewechselt und so weiter. Auf diese Weise kannst du bis zu fünf verschiedene Szenen ansteuern.

Der Dimmschalter kommt mit einem Sockel auf dem der Schalter magnetisch haftet. Der Sockel selbst kann entweder an Schrauben in der Wand eingehakt oder mit Klebestreifen befestigt werden. An der Rückseite des Sockels befinden sich dafür mit Folien gesicherte Klebestreifen. Ziehst du die Schutzfolie von den Klebestreifen ab, dann haftet der Sockel an so ziemlich jeder glatten Oberfläche.

Vom Dimmschalter gibt es außerdem noch eine ältere Version. Dessen Sockel verfügte noch über zwei Magneten. Damit konnte dieser Sockel ähnlich wie ein Kühlschrankmagnet an magnetischen Flächen befestigt werden. Doch die aktuelle Version des Dimmschalters hat diese Magneten am Sockel nicht mehr.

Wenn du mehr über die genauen Unterschiede zwischen der alten und neuen Version des Dimmschalters wissen willst, dann hilft dir dieser Artikel weiter:

Smart Button

Der Smart Button von Hue ist wesentlich kleiner und unauffälliger als der Dimmschalter. In der Funktionalität steht er dem Dimmschalter aber kaum nach. Er kann ausgewählte Leuchtmittel und Lampen ein- und ausschalten und zwischen voreingestellten Szenen wechseln.

Genau wie der Dimmschalter kommt auch der Smart Button von Hue mit einem Sockel auf dem der Button magnetisch haftet. Der Sockel selbst kann entweder mit Schrauben oder mit den bereits am Sockel angebrachten Klebestreifen befestigt werden.

Zusätzlich zum Sockel gibt es noch diesen magnetischen Chip. Auf seiner Rückseite kannst du die Sicherheitsfolie vom Klebestreifen ablösen und den Chip dann an einer glatten Oberfläche deiner Wahl befestigen. Am Chip selbst haftet der Smart Button wiederum magnetisch. Der Chip ist im Vergleich zum Sockel also eine unauffälligere Art dem Smart Button ein Zuhause zu geben.

Runder Plastik-Chip mit Klebefläche, befestigt unter einer Schreibtischplatte
Hue Smart Button befestigt unter einer Schreibtischplatte

Ich habe den Chip zum Beispiel auf der Unterseite vom Schreibtisch angebracht. Auf diese Weise habe ich bei der Arbeit immer eine Steuerungsmöglichkeit für die Hue Lampen Griffbereit.

Die Haptik vom Smart Button gefällt mir unter den Schaltern von Hue bisher am besten und ich glaube davon werde ich in Zukunft noch ein paar mehr Zuhause verteilen.

Hue Wandschalter Modul

Das Wandschalter Modul von Hue löst eines ältesten Probleme bei dem Einsatz von Smart Home Leuchtmittel: Was macht man mit den vorhandenen Lichtschaltern?

Die Leuchtmittel von Hue müssen ständig mit dem Stromnetz verbunden sein, um ein- und ausgeschaltet werden zu können. Das macht die vorhandenen Lichtschalter obsolet, denn sie müssen eigentlich immer auf „ein“ gestellt sein, damit die Leuchtmittel sinnvoll bedient werden können.

Und vielleicht möchtest du ja gar keinen Smart Button oder Dimmschalter von Hue anbringen, sondern den vorhandenen Lichtschalter verwenden. Mit dem Wandschalter Modul von Hue geht das jetzt endlich. Damit kannst du die Lampen nicht nur ein- und ausschalten, sondern auch zwischen den Szenen wechseln, indem du den Schalter mehrere Male ein aus ausschaltest. Auf diese Weise deckt dein vorhandener Lichtschalter dann fast so viele smarte Funktionen ab, wie der Smart Button.

Mit dem Modul gibt nun endlich eine Möglichkeit, vorhandene Lichtschalter smart zu machen und mit den Leuchtmittel und Lampen von Hue zu verbinden.



Menu Icon